Rückblick: OASIS Learning Village

10 Oktober 2019

Celebration_Oasis Learning Village

Das Oasis Learning Village ist ein EU-Erasmus + -gefördertes Projekt, das von Ideen³ mit  5 europäischen Partnerorganisationen, der ELOS Foundation, GOTEO, Act for Change, der Community, OZ Združenie PRE LEPŠÍ ŽIVOT und dem lokalen Partner-Treffpunkt KLARO (Diakonie Braunschweiger Land) entwickelt wurde. 26 Teilnehmer aus Spanien, Niederlande, Italien, Slowakei, Belgien, Deutschland und lokale Bürger kamen zusammen vom 17-28.05.2019 in Bad Gandersheim / Deutschland  für eine 10-tägige Lernerfahrung basierend auf der brasilianischen Oasis-Methode (Oasen Spiel) für „Community Mobilisation“ und „Community Empowerment“. Das Oasen-Spiel bringt Menschen zusammen, gemeinsam ein Gemeinwohl orientiertes Projekt zu erträumen, zu planen und es direkt umzusetzen – mit dem Ziel Gemeinschaft, nachbarschaftlichen Zusammenhalt, Selbstwirksamkeit und Eigeninitiative Vorort zu stärken.

Während der  10 Tage in der wunderschönen Stadt Bad Gandersheim wurden die Teilnehmer herausgefordert, die lokalen Bewohner zu mobilisieren, um gemeinsam zu träumen und hand in hand diese direkt umzusetzten. 3 Träume wurden in 2 Tagen verwirklicht: ein großer Gemeinschaftsgarten, 'Optimistenbänke', um sich zu treffen und positive Gespräche zu führen, und ein Pop-up-Wohnzimmer-Event auf einem öffentlichen Platz. Die Oasis-Methode bot den Teilnehmern eine Learning-by-Doing-Erfahrung, um gemeinsam praktische Strategien für aktuelle Herausforderungen wie Umgang mit Diversität, Inklusion von Menschen mit Flüchtlingshintergrund und die Revitalisierung von ländlichen Raum zu entwickeln und mehr über die Mobilisierung und Stärkung von nachbarschaftlichen Zusammenhalt zu lernen.

Mehr erfahren