_MG_2711.jpeg

GEMEINSCHAFT ERFAHREN 2020!

Wir sind in Hochtouren an der Vorbereitung und freuen uns Euch einzuladen: Dieses Jahr wird es zwei Touren geben!

Auf Grundlage unserer Erfahrungen und der hohen Nachfrage, bieten wir dieses Jahr zwei Touren an, die sich in ihren Forschungsmethoden unterscheiden. Bei der ersten Tour wird das bewährte Format aus dem letzten Jahr fortgeführt, mit einer dialogbasierten Forschung. In täglichen Morgenrunden werden hier Erfahrungen und Beobachtungen zusammen reflektiert, wo jeweils ein komplexes Bild der besuchten Gemeinschaft entsteht. Bei der zweiten Tour verwenden wir einen kunstbasierten Verarbeitungsansatz.  Während der Fahrradtour möchten mir an bestimmten Punkten - z.B. vor und nach dem Besuch einer neuen Gemeinschaft - mithilfe des Einsatzes wiederkehrender, künstlerischer Methoden einen kreativen Reflexions- und Verarbeitungsrahmen anbieten.


Wann findet Gemeinschaft Erfahren 2020 statt?

1. Tour: 11. bis 25. Juli -  kunstorientierte Tour von der Seenplatte (nördlich von Berlin, idN von Templin) ins Wendland (Ecke Salzwedel) mit Hannah und Gerriet

2. Tour: 25. Juli bis 9. August - dialogorientierte Tour vom Wendland bis Klein Jasedow (bei Usedom) mit Robin und Gerriet 

Bei beiden Touren wird am Ende ein „Forschungsprodukt“ stehen, welches die Erkenntnisse und eingefangenen Qualitäten zusammenfasst. Dieses soll bei einem 3-tägigen Workshop mit der Zeitschrift „Oya“ im ko-kreativen Prozess entstehen. So wollen wir unsere Erlebnisse und Gedanken aufbereiten und gleichermaßen für uns abrunden sowie durch lebhafte Berichterstattung, Interviews oder andere Ausdrucksformen interessiertem Publikum nachvollziehbar machen.


Von Dir erwarten wir…

aufrichtiges Interesse und aktive Mitgestaltung. Uns ist wichtig zu betonen, das wir keine Pauschalreise anbieten. Wir suchen Menschen, die motiviert sind sowohl sich mit einer eigenen Gemeinschaftsforschung zu beteiligen als auch offen und bereit sind sich auf ein kleines  Gemeinschaftsexperiment im Rahmen der 12-tägigen Tour einzulassen. Daher möchten wir dich dazu einladen, dir im Vorfeld bereits Gedanken zu deiner Intention auseinanderzusetzen: Welche Forschungsfrage oder welches Thema/Interesse bringst du mit?

Wenn Du eigene Medien oder Forschungsmethoden, die Fotografie, Film, sozialkünstlerische Übungen o.ä. einbringen möchtest teil uns Deine Ideen gern mit, damit wir dafür Raum schaffen und Leute mit ähnlichen Interessen vernetzen können (zum Beispiel ein Team zur filmischen Begleitung oder ähnlichem).


Zur Finanzierung…

können wir guten Gewissens sagen, dass wir uns darum bemühen die Teilnahme ohne große Kosten zu ermöglichen. Wir befinden uns momentan noch auf der Suche nach Sponsoren und veröffentlichen hier bald weitere Infos zu den Teilnahmekosten.

Anmelden könnt Ihr Euch ab dem 1. April hier!


Um teilzunehmen…

   1. Entscheide dich für eine oder beide Touren.

   2. Melde Dich mit Deiner Forschungsfrage über das Online-Formular an (Freischaltung am 1. April).

   3. Überweise Deinen Teilnahmebeitrag.

   4. Bereite Dich vor (mach Dich und Dein Fahrrad fit, sammel alles zum Campen zusammen).


Bei Fragen… melde Dich bei uns:

Gerriet Schwen        | gerrietschwen@posteo.de               |  015774537860

Robin Dirks              | robin@ideenhochdrei.org               |  015776377664

Hannah Geldbach    | hannah.geldbach@posteo.de           |  01786684288

Wir freuen uns auf dich!