Ideen Erfahren ging in die 10. Runde!

23 August 2019

Vom 28. Juli bis 9. August 2019 fand die inzwischen 10. Ausgabe der Zukunftsradtour Ideen-Erfahren statt. Vorab hatte eine Gruppe radelfreudiger Menschen über ein halbes Jahr lang gemeinsam die diesjährige Tour entworfen und geplant. Das Ergebnis war eine zweiwöchige Lern- und Erlebnisreise, mit 24 Menschen aus dem deutschsprachigen Raum, die von Saarbrücken bis Euskirchen, über den Hunsrück, an den steilen Weinhängen der Mosel und am Ufer des ausladenden Rheins entlanggeradelt sind.

IMG_20190820_141136_014.jpg

Unterstützt durch ein Begleitfahrzeug und drei Lastenräder (mit und ohne E-Antrieb), besuchten wir auf dem mäandernden Weg Menschen und Initiativen, die mit ihren Ideen und ihrem Wirken nachhaltigen Eindruck hinterließen, und deren Konzepte, Arbeits- und Lebensweisen wir beim Radeln im Kopf und in Gesprächen weiterbewegten.

Ideen

  • zur Ermöglichung ökologischen Landwirtschaftens und Gärtnerns (z.B. SoLaWi, Direktvermarktung) bildeten einen der Schwerpunkte, aber auch
  • Permakultur-Projekte,
  • ein 'fairer' Stadtrundgang
  • und die intensive Suche nach Alternativen zum aktuellen ökonomischen System

begegneten uns auf dem Weg.

Neben täglichen Radstrecken zwischen 25 und 85 Kilometern, und dem Besuch dieser Menschen und Orte machte dabei vor allem die intensive Naturerfahrung, aber auch die gemeinsame Bewältigung von alltäglichen Aufgaben, die Selbstorganisation in der Gruppe und das Zusammenspiel aller einen lehrreichen Teil unserer gemeinsamen Reise aus.



Karte der Stationen von 2019


Große Karte öffnen